Shadow

Das BMW Autohaus Kathan in Miesbach muss einem Wohnblock weichen. 
Sämtliche Verhandlungen mit dem Verpächter, den Vertrag zu verlängern, blieben erfolglos. Das Miesbacher Team wird den Standort mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlassen. 


Ab 4. Dezember finden Sie Ihr Miesbacher Team in Bad Wiessee vor.

 

 

Neuanfang in Bad Wiessee ab 4. Dezember

Nervenaufreibende Monate liegen hinter dem Autohaus Kathan. Anfänglich der große Kampf, den Standort in Miesbach nicht aufgeben zu müssen. Tage, Wochen, sogar Monate voller Hoffnung auf eine positive Antwort vergingen. Als die Kündigung des Pachtvertrages dann auf dem Tisch lag, war zumindest die Entscheidung gefallen. Der Pachtvertrag wurde nicht verlängert. Man konnte damit arbeiten. 

Sämtliche Objekte und Grundstücke für einen Plan B wurden unter die Lupe genommen.  
Als das perfekte Grundstück gefunden war, machten Kathan die unerfüllbaren Forderungen des Grundstückseigentümers einen Strich durch die Rechnung.
Alternativen in den Räumen Miesbach, Holzkirchen oder Weyarn gab und gibt es nicht.

Kathan Miesbach ist eine wichtige Säule.
Das starke und kompetente Team hatte sich in den letzten 15 Jahren einen tollen Kundenstamm aufgebaut, zu dem mittlerweile so viel Vertrauen, Treue und Herzblut besteht.
Für Rainer Kathan und sein Führungsteam Alexandra & Bettina Kathan sowie Marco Starke war klar:
„Wir werden uns nicht verkleinern, sondern uns einfach konzentrieren. Etwas zusammenrücken. Wir vertrauen auch weiterhin auf die Treue unserer Kunden“.


Um der Bauchentscheidung auch wirtschaftlich einen Haken geben zu können, wurden anfänglich Besprechungsmarathons abgehalten. Gemeinsam mit dem Architekten fand man nun beste Lösungen für die verplanbaren Flächen. Platz ist in Bad Wiessee genug. Dank des Umbaus vor einem Jahr, in den Kathan fast eine Million investiert hat, sind genug Kapazitäten geschaffen worden, um die Fläche optimal zu nutzen. Aktuell sind die Planungen beendet. Der Umzug steht vor der Tür, die ersten Ausräumarbeiten haben bereits begonnen.


Was wird sich für unsere Kunden verändern?
Unsere Kunden profitieren künftig von längeren Öffnungszeiten.  
Künftig müssen morgens nicht mehr hektisch die Schlüssel abgegeben werden, weil die Arbeit drängt. Ab 6.45 Uhr können bereits die ersten Kundentermine stattfinden. So ist es für viele Berufstätige möglich, vor der Arbeit noch entspannt mit dem Serviceberater das Fahrzeug genau zu durchleuchten.Ein weiterer Vorteil wird die verstärkte Fahrzeugannahme am Nachmittag sein. Der Kunde kann nachmittags das Auto abgeben, erhält eine Serviceberatung am Fahrzeug und während er am nächsten Morgen  seinem gewohnten Alltag nachkommt, wird sein Fahrzeug währenddessen schon der entsprechenden Behandlung unterzogen. 
Der Kunde kann flexibler agieren, da im Servicebereich die entsprechenden Kapazitäten dafür nun da sind.


Das Miesbacher Team wird mit einem lachenden und einem weinenden Auge die Räumlichkeiten verlassen. Etwas wehmütig blickt man auf die alten Zeiten zurück. Ein Neuanfang ist aber auch ein Grund zur Freude. Denn mit doppelter Kraft geht es nun in Bad Wiessee weiter.  In einem offenen, freundlichen und lebendigen Einrichtungskonzept. Stilvoll und doch zwanglos. Genau so, dass sich die Miesbacher auch gleich wie zu Hause fühlen können. 
Fest finden Sie das Team ab 4.12. in Bad Wiessee vor. 

 

Die Kathan Crew möchte seinen Kunden „Danke“ sagen für das ganz besondere Vertrauen und diese spezielle Bindung und freut sich auf ein Wiedersehen in Bad Wiessee.